Service-Telefon täglich von
MoSo, 9:00 Uhr – 22:00 Uhr

+49 89 - 200 88 278

Koh Samui-Öffnung: Das Wichtigste auf einen Blick

SANDBOX PROGRAMME NEU ab dem 01. November 2021

Thailand lockert seine coronabedingten Einreisebestimmungen. Ab dem 1. November öffnet das Land seine Grenzen für vollständig Geimpfte aus mindestens zehn Staaten - darunter auch Deutschland.

Ab dem 1. November können Touristen wieder quarantänefreien Urlaub in Thailand machen - vorausgesetzt, sie sind vollständig geimpft und kommen aus einem von der Regierung als sicher eingestuften Land.

Ministerpräsident Prayut Chan-o-cha kündigte in einer Fernsehansprache an, insgesamt stünden mindestens zehn Länder mit geringer Corona-Inzidenz auf der Liste. Darunter sind neben Deutschland auch die USA, Singapur und China. Urlauber müssten lediglich einen PCR-Test vor der Abreise und einen weiteren bei der Ankunft in Thailand machen, sagte Prayut. Danach könnten sie alle Landesteile frei bereisen.
(Quelle: Tagesschau 12.10.21)

Das Certificate of Entry (COE) wird durch das Online-Registrierungssystem "Thailand Pass" ersetzt

Start soll aller Voraussicht nach ab dem 1. November 2021 für die meisten Reisenden sein.
Das Außenministerium hat mit der Digital Government Development Agency (DGA) zusammengearbeitet, um das "Thailand Pass"-System zu entwickeln, das Webbasierte System für Thailändische und Ausländische Reisende, um ihre Informationen einzugeben und zugehörige Dokumente vor der Reise hochzuladen.

Der Zweck des Systems besteht darin, die Politik der „Erleichterung des Reisens“ zu unterstützen, die nach der Wiedereröffnung des Landes umgesetzt wird. Dieses System könnte die Ausstellung von COE ersetzen und den Prozess des Ausfüllens von Informationen und des Hochladens von Reisedokumenten vor dem Besuch in Thailand verkürzen.
Reisende können auch ihre Informationen des T8-Formular-Gesundheitsfragebogens und des TM6-Einwanderungsformulars über das Thailand-Pass-System ausfüllen. Das Thailand Pass-System wird ungefähr am 1. November 2021 betriebsbereit sein und das COE-System ersetzen.
 
Das COE wird jedoch weiterhin für einige Reisegruppen verwendet, zum Beispiel von Yachten und Kreuzfahrtschiffen.
(Quelle: thailändisches Außenministerium Stand 14. Oktober 2021)


Täglich von Mo bis So, 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr

+49 89 - 200 88 278

Unser Herr Schleiff berät Sie gerne persönlich am Telefon, von 9 bis 22 Uhr, täglich auch am Samstag und Sonntag.